Wichtige Informationen zum Corona Virus

Um die Ausbreitung des Virus so gering wie möglich zu halten und Sie weiterhin chiropraktisch versorgen zu können, möchten wir einige Abläufe ändern und bitten Sie um Verständnis bzw. Ihre Mithilfe.

Amerikanische Chiropraktik und Trinken

Während Durst im Sommer praktisch unser ständiger Begleiter ist, fällt uns ausreichendes Trinken im Winter häufig schwerer. Dabei ist trinken in der kalten Jahreszeit genauso wichtig wie bei 30° im Juli. Unser gesamter Organismus – alle Organe, jede Zelle und vor allem das Gehirn – ist abhängig von einer ausreichenden Flüssigkeitsversorgung.

Amerikanische Chiropraktik und erholsamer Schlaf

Schlaf gut! Leichter gesagt als getan. Umfragen zufolge schläft nicht einmal die Hälfte der Deutschen die als optimale Schlafdauer pro Nacht angedachten sieben bis acht Stunden. Bei dieser Schlafdauer handelt es sich zwar auch nur um einen Richtwert, da der tatsächliche Bedarf sehr unterschiedlich ist, trotzdem werden wohl die wenigsten sagen, dass sie mit den knapp sechs Stunden, die sie sich pro Nacht gönnen, wirklich ausgeruht und erholt aufwachen.

Für Interessierte und Patienten: Unsere Vorträge

Gesundheit ist im großen Maße eine Sache des Geistes und der inneren Einstellung. Daher unterstützen wir unsere Patienten auf einem Weg, den schlussendlich jeder selber gehen muss.

Chiropraktik und Psyche

In der Praxis sind wir immer wieder erstaunt darüber, wie viele unserer Patienten bei der Erstanamnese Stress oder sogar Depressionen als Grund für ihren Besuch bei uns angeben. Das zeigt: Psychisches Wohlbefinden ist nicht umsonst aus chiropraktischer Sicht eine Säule der Gesundheit.

Chiropraktik und Bewegung

Wenn dein Heimatdorf zum Laufen aufruft, ist meine Teilnahme als passionierte Freizeitläufer natürlich Ehrensache! Gut, ich war nicht perfekt im Training, aber meine Sonntagsrunde um die Alster mach ich bei gutem Wetter schon regelmäßig. „Also alles ganz entspannt“ – diese Einstellung war mein erster Fehler ...